Mit dem Feuer tanzen (9). Das Leben tanzt mit dem Tod

Vorhin sah ich die zahlreichen Feuer-Bilder durch, die vor zwei Wochen im väterlichen Garten entstanden, und entschied, welche ich hier auf dem Blog noch zeigen wollte und welche nicht. Die Auswahl fiel mir schwer, denn mit dieser Serie bin ich emotional auf ganz besondere Art verbunden. Sie entstand im sprichwörtlichen Tanz mit dem Feuer: musikalische Begleitung im Ohr, in einer Art Rauschzustand – ohne auch nur ein winziges Tröpfelchen Alkohol in der Blutbahn – bewegte ich mich mit meiner Kamera um die in der Feuerschale glimmende Glut. Überdachte das Leben und vergaß nicht den Tod. Gedachte insbesondere meiner verstorbenen Mutter, mit der ich dort oft abends auf der Terasse gesessen und geredet hatte.

Derweil lag die jüngste Generation bereits in ihren warmen Schlafsäcken – kichernd, schwatzend, murmelnd – unter’m Dachjuchee der väterlichen Gartenlaube.

Bei den meinsten Fotos lag mein Fokus auf der verglimmenden Feuerstelle, aber auf diesem hier tanzt die Hütte mit der Glut und malt mit ihrem Fenster eine helle breite Spur.

Als ich dieses Bild sah, fiel mit Rolands wöchentliche Fotochallenge ein, die ich nun schon eine Weile beobachte, und entschied, dass dies ein Anlass sein könnte, mich diese Woche mit einem Beitrag zu beteiligen.

Das Leben tanzt mit dem Tod. © Ines Udelnow 2021

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

6 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.