S-Bahn-Skizzen (2)

 

Gestern in der S-Bahn entschied ich mich dann doch, lieber den sympathischeren Hund als dessen vergnatzt wirkenden Herrn zu zeichnen. Mein anfängliches Interesse hatte Herrchen damit geweckt, dass er etwas heutzutage in Öffentlichen Verkehrsmitteln äußerst ungewöhnliches tat: Er blickte nicht auf sein Smartphone, sondern hatte eine große Sportzeitung in den Händen, die er tatsächlich auch las. Der Hund lag ergeben zu seinen Füßen, versuchte hin und wieder die Augen zu schließen und warf an jeder Station nur einen beiläufigen Blick auf die Ein- und Aussteigenden.

 

201701003_hund_bg

 

 

 

Autor: Ines Udelnow

Portraitzeichnungen, Zeichnungen aus der Natur und Naturfotografie

One thought

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..