Im Gestern oder Übermorgen

 

Loslassen statt Festzuhalten, den Augenblick zu genießen statt in Gedanken schon beim Übermorgen zu sein – das bleiben meine privaten Lebensthemen.

So fürchte ich mich auch in diesem Jahr bereits im Sommer vor dem Herbst, so dumm das auch sein mag. Nun riecht es zuweilen sogar schon herbstlich und auch die Eicheln und Kastanien sind schon groß.

 

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

10 thoughts

  1. Farblich und auch sonst erinnert der Sommer mich heute an den Herbst. Ein heißer Herbst dieses Jahr😂. Insofern brauchst Du Dich nicht mehr zu fürchten, denn vielleicht kommt der Winter ohne Übergang!
    Ich sehne mich nach Kälte, aber nicht nach früher Dunkelheit!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.