Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

7 thoughts

  1. Auch wenn die Bilder nicht wirklich ins Detail gehen. Ich würde sagen entweder Stropharia aeruginosa (Grünspan-Träuschling), Stropharia caerulea (Blauer Träuschling) oder aber Stropharia pseudocyanea (Weißblauer Träuschling) … Geruchsprobe würde das wohl gut klären können, der letztgenannte riecht nach Pfeffer und gilt als ungenießbar, da ihn viele Menschen nicht vertragen. Ohne Geruchsprobe tendiere ich zum Erstgenannten, da die Ringzone sehr ausgeprägt zu sein scheint.

    Gefällt 1 Person

    1. Das mag schon sein, wobei mir diese ungewöhnliche Farbe sofort ins Auge stach :-)
      Ich kannte diesen Pilz auch noch nicht. Inzwischen hat Chameleon in einem Kommentar Vermutungen angestellt, um welchen Pilz es sich handelt, falls es Dich interessiert.
      Liebe Grüße
      Ines

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.