Mittwochsportraitskizze mit Zwiebelhalswickel

 

Frühjahrserkältung. Nachdem ich heute den halben Tag geschlafen habe, sieht es mit dem abendlichen frühen Einschlafen etwas schwieriger aus. Schade. Aber gut, dann  stehe ich noch einmal kurz auf, nehme Schmierpapier und zwei Bleistifte, tapse ich ins Bad, wo ich mich fix im Bademantel mit meinem dicken stinkenden Zwiebelhalswickel skizziere. Wie gut, dass der Geruch nicht durch das www übertragen werden kann.

Wider Erwarten wenden sich meine beiden Stubentiger gar nicht angeekelt von mir ab. Offensichtlich ist die Gier auf ein paar abendliche Leckereien größer als die Empfindsamkeit ihrer Nasen.

 

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

19 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.