30 Tage – 30 Bäume. Baum 14 bis 16

Die Zeichnungen vom Wochenende entstanden auf kleinen Notizzettelchen in Mischtechnik (Fineliner, Bleistift, Buntstiften etc.).

Für die heutige Zeichnung, den Stamm einer Buche, verwendete ich einen Tuschestift und Aquarellfarben auf Aqarellpapier 17*24 cm.

Die Halbzeit des Projektes ist nun schon überschritten und ich sehe manchmal nur noch Bäume, Rinden, Äste und Wurzeln, wenn ich unterwegs bin, und habe bei unseren ausgiebigen Wochenendespaziergängen ein bisschen von meinem Interesse auch der Nachkommenschaft abgeben können.

***

Näheres zum 30-Tage-Baum-Projekt bei Antje Gilland von Blog Lichtgeschichten: „30 Tage Bäume malen – bist Du dabei?“ (>>KLICK<<)

***

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

5 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.