Frühlingswiesenleuchten (7)

Das ist Japanischer Ysander, auch Dickmännchen genannt, der als Bodendecker große Flächen im Großen Tiergarten bedeckt. Wie ich im www lesen kann, ist Ysander eine beliebte Gehölzunterpflanzung in hiesigen Parks, anspruchslos und schnellwachsend.

Die Blüten, die gerade überall zu sehen sind, sehen ein wenig angeknabbert aus. Das kräftige Grün der Blätter ist ein Augenschmaus und bietet für Vögel, Mäuse und sonstige kleine Parkbewohner gute Verstecke. Aus allen Ecken und Enden raschelt es.

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.