Husch Husch

Wenn die Kingergartengruppe füttert, ist Eile geboten. © Ines Udelnow 2021

Übrigens wird in Berlin an vielen Gewässern bereits darauf hingewiesen, das Entenfüttern mit Brot bitte zu unterlassen. Wer nicht weiß wieso: Zum Thema Entenfüttern hier z.B. ein Link zum Weiterlesen: https://www.vogelundnatur.de/enten-fuettern/

Die Kindergartengruppe fütterte hier übrigens vorbildlich – nur in Maßen, kein Brot, sondern Haferflocken und die Kinder wurden darauf hingewiesen, ein Futter ins Wasser zu werfen.

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.