Zeichnung. Turmfalke. Männchen

Turmfalke, männlicher Vogel, Buntstifte auf Silberburg Büttenpapier A4. © Ines Udelnow 2021

Mit etwas Übung lassen sich beim Turmfalken die Männchen und die Weibchen sogar im Flug sehr gut unterscheiden: die Männchen, die etwas kleiner als die weiblichen Vögel sind, haben graue Schwanzfedern mit einer schwarzen Endbinde. Die Männchen haben graue Schwanzfedern mit einer schwarzen Endbinde. Die weiblichen Vögel hingegen haben auf ihrer gesamten Länge gebänderte Schwanzfedern (Siehe >>Zeichnung gestern<<).

Männliche Turmfalken haben außerdem eine graublaue Kopfkappe, während das Federkleid der Weibchen an Kopf und Rücken rotbraun ist. Die Jungvögel (>>KLICK<<) ähneln den Weibchen.

Dies und noch mehr konnte ich neulich beim NabuBerlin lernen (>>LINK<< geht zu dessen InstagramProfil) und habe es sogleich zeichnerisch umgesetzt. So prägt sich mir das Wissen gleich ein wie im Spiel.

Autor: Ines Udelnow

Portraitzeichnungen, Zeichnungen aus der Natur und Naturfotografie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.