Auflösung …

 

… zur Frage von gestern. Ich gebe zu, es war gemein von mir, nur eine einzelne Blüte und nicht die ganze Dolde (heißt es hier so?) zu zeigen. Aber zusammen mit den Blättern sollte es nun recht einfach sein, die Antwort zu finden auf die Frage: Was ist das. Oder?

Lieben Dank für Eure gestrige Beteiligung.

 

20180305_51_BG

 

 

Autor: Ines Udelnow

Portraitzeichnungen, Zeichnungen aus der Natur und Naturfotografie

10 thoughts

    1. Danke für Deinen Kommentar, das wusste ich nicht (auch kein Wunder, bin ja keine „Auskennerin“ in botanischen Angelegenheiten). Ich meine mich zu erinnern, dass hier im Mai der Rhododendron blühte, aber ich werde den Strauch im Auge behalten und bestimmt im Mai wieder Bilder einstellen. Liebe Grüße

      Gefällt 2 Personen

    1. Ja, ich kenne das vom elterlichen Rhododendron.

      Diesen Strauch haben offensichtlich die Mitarbeiter*innen vom Gartenamt im Tiergarten mit Absicht oder aus Versehen unbeschnitten belassen, so dass ich hier endlich mal sehen kann, was aus den Blüten wird, wenn man sie nicht abschneidet.

      Liebe Grüße
      Agnes

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..