Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

5 thoughts

  1. Herbstleuchten.Ja, daß lieben wir, diese Aufleuchten des Herbstes, in vielen bunten, kräftigen Farben, machbar schon bei kühler Luft. Zum Leuchten aber bringt die helle Sonne das Laub noch einmal, wie zu einem Abschiedsfest, daß noch einmal mit viel Freude gefeiert werden soll, solange die Blätter noch an den Bäumen hängen. Auch ein frischer Wind darf sie noch einmal richtig tanzen lassen, zum letzten Mal; denn dann beginnt das Lösen und Schweben im freien, tänzelnden, kreisenden Fall, – auch wieder etwas Schönes, Leichtes, Befreiendes. Die Mühe , die Verantwortung, daß Schützen zuvor…. sind jetzt nicht mehr nötig. Die Zeit der Reife ist gekommen, und alles zuvor war gut , und die Aufgaben sind nun gelöst. „Urlaub“.. Aufbruch zu einer Reise, wohin? ..
    Während sie nun am Boden liegen, leuchten sie noch einmal auf im goldenen Oktoberrot. Die Farben werden wohl bleiben, die Freude auch, und steigen wieder auf in den Himmel, bis zum nächsten Herbstreigen…🍁🍂🍃⛅🌞🌙

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.