Mittwochabendportrait, 10. Februar 2021

Heute Abend habe ich es tatsächlich geschafft, für die Dauer des Zeichnens im Spiegel anzugrienen anzulächeln; das versuche ich mir lobend einzureden. Vielleicht liegt es daran, dass meine Kopfschmerzen meinen inneren Widerstand gegen jede Art von Selbstliebe lähmen; das wäre ja ein positiver Nebeneffekt eines sonst recht garstigen Phänomens. Aber darüber denke ich erst morgen nach.

Autor: Ines Udelnow

Portraitzeichnungen, Zeichnungen aus der Natur und Naturfotografie

9 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..