30 Tage – 30 Bäume. Baum 21

Baum 21 – wieder eine Platane; und zwar eine jener riesigen alten Platanen, die im Schlosspark vor dem Schloss Niederschönhausen in Pankow stehen, die mich ob ihres Umfangs, ihrer Größe, ihrer phantastischen Gestalt schon seit Jahren faszinieren. Und nein, die Tageszeichnung zu Baum 21 wird dem Baum keineswegs gerecht; nochzumal ich mich beim Zeichnen bei der Größe des Baumriesen verschätzt hatte und der untere Teil des Stammes gar nicht auf das Bild passte. Diesen Teil zeigt die zweite Zeichnung, die aber auch nur einen Bruchteil des märchenhaften Charakters des Baumes spiegeln kann. Das wird nicht meine letzte Zeichnung dieser alten Platane bleiben. Wahr ist übrigens, dass Kinder in manchen dieser Bäume dort spielen und – wenn sie klein genug sind – auch durch sie hindurchkrabbeln können. Manche Stämme haben riesige Hohlräume.

Die Zeichnungen fertigte ich mit Tuschestift auf Silbergurg Büttenpapier Größe A4 an, eine der Zeichnungen habe ich mit Buntstiften koloriert.

***

Näheres zum 30-Tage-Baum-Projekt bei Antje Gilland von Blog Lichtgeschichten: „30 Tage Bäume malen – bist Du dabei?“ (>>KLICK<<)

***

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.