Rote Tüpfelchen im Tiergarten

Die vergangenen Jahre mögen sie mir dort einfach nicht aufgefallen sein, die kleinen roten Blüten inmitten des grünen Teppich aus Scharbockskrautblättern und treibendem Ysander in einem schattigen Teil des Großen Tiergartens in Berlin. Vergangenen Montag jedenfalls hüpfte es mir geradezu ins Auge. Es scheint sich nur um ein einzelnes Pflänzlein zu handeln und wenn ich mich bei meiner nachträglichen Recherche nach den dort gemachten Fotos nicht täusche, könnte es sich hier um das Rote Lungenkraut handeln. Ich bin morgen wieder in der Gegend und schaue mal nach, wie es dem Pflänzlein dann so geht.

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.