Noch einmal die Blaumeise

Ihr habt sie Euch hoffentlich noch nicht übergesehen, meine Blaumeisenfotos?

Die kleinen Vögelchen (die übrigens tatsächlich viel kleiner als ihre Verwandten, die Kohlmeisen, sind) sind zwar in Stadt und Land (noch) relativ häufig zu beobachten und daher sind Fotos von ihnen keine große Sensation die die eines seltenen exotischen Exemplars. Dennoch – ich empfinde sie als ideale Fotomodelle und freue mich über jedes einzelne gelungene Blaumeisenfoto.

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

11 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.