Flinker Kleiber

An den Futterstellen in den Parks der Stadt ist schon einiger Betrieb. Wer eine Weile stehen bleibt, kann eine ganze Reihe Tiere beobachten. Manche futtern – nachdem sich sich davon überzeugt haben, dass die Passantin harmlos ist – in aller Ruhe und Genüsslichkeit. Es ist ein lustiges Hüpfen und Flattern.

Andere halten sich nicht lange am Boden auf – landen flink, picken ein leckeres Stück Futtersaat und sind flugs wieder verschwunden. So auch dieser Kleiber.

Kleiber an der Futterstelle. Tiergarten Berlin. © Ines Udelnow 2021

Große Ansicht durch Anklicken des Bildes

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.