Lampionblumen

20171114_Stillleben29BG
Stillleben mit Vase und Lampionblumen, Herbst 2017, Öl auf Leinwand

 

Lampionblumen verbinde ich mit Kindheit. Ein Strauß dieser getrockneten Blumen hing früher immer im Haus meiner Großeltern, so jedenfalls sagt mir meine Erinnerung. Nach dem Tod meiner Großeltern, als das ihr Haus verkauft werden musste, grub meine Mutter einige Wurzeln dieser Pflanzen aus und brachte sie mit nach Berlin, wo sie angewachsen sind, gedeihen und jährliche Blumenernte liefern.

So habe ich jetzt in meiner eigenen Wohnung ganzjährig einen schönen getrockneten Blumengruß.

Das Stillleben malte ich im Oktober, als ich einen frisch geschnittenen Strauß von meiner Mutter bekommen hatte. Auch die Vase stammt übrigens aus dem großelterlichen Nachlass.

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

10 thoughts

    1. Lieben Dank! Eigentlich sind sie gar kein „Strauch“, sondern ziemlich unscheinbare Pflanzen, die im Sommer aus dem Boden treiben und erst im Herbst so richtig hübsch sind. Ich habe jetzt leider kein Foto von den Pflanzen parat, wie sie im Garten aussehen.
      Herzliche Grüße

      Gefällt 1 Person

  1. Ich habe auch Lampionblumen in meinem Garten… sie sind fast so unverwüstlich wie Giersch aber ebenso unverzichtbar auch im herbstlichen Farbenspiel. Ich liebe sie. Du hast sie wunderbar getroffen… ich finde Öl übrigens auch besonders schwierig. Liebe Grüße, Birgit

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Birgit, ja, das stimmt, sie breiten sich über die Wurzeln aus und können einfach aus „vergessenen“ Wurzeln wieder austreiben. Zum Glück, denn so war die Übersiedelung nach Berlin so erfolgreich.
      Der Giersch ist übrigens auch aus dem großelterlichen Garten zusammen mit „meinem“ Sauerkirschbaum nach Berlin umgezogen.
      Herzliche Grüße
      Agnes

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Agnes Podczeck Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.