Feuer: Gouache auf Leinwand

 

Für Eure Kommentare und die mitgeteilten Assoziationen zum gestern hochgeladenen Bild >>KLICK<< danke ich Euch sehr.

Mein „heimlicher“ Bildtitel, der mir während des Malens durch den Kopf ging, lautet „Pandora“ – obwohl es eigentlich die Büchse des Pandora heißen müsste und auch nicht klar ist, was nach der Öffnung zum Vorschein kommen wird. Die Zukunft ist offen.

Eine meiner beiden heimischen kleinen Bildkritikerinnen sah hier übrigens zwei Kraniche im Aufbruch. Ebenfalls eine schöne, passende Vorstellung.

 

***

 

Zur momentanen Hitzewelle in Mitteleuropa und angesichts der Feuer, die dieser dieser Tage wieder auflodern, passt das unten gezeigte kleine Gouache-Gemälde, das – wie „Pandora“ – ebenfalls in der ersten Junihälfte entstand. Selten weiß ich meine kühle Erdgeschosswohnung so zu schätzen wie diese Woche. Kommt Ihr kühlen Kopfes durch die tropische Nacht und den morgigen Gluttag.

 

 

 

 

Autor: Ines Udelnow

Portraitzeichnungen, Zeichnungen aus der Natur und Naturfotografie

5 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..