Bergfunk Openair im Skizzenbuch

 

Aus verschiedenen Gründen treibe ich mich nicht allzuoft auf Festivals herum, aber das Bergfunk Openair in Königs Wusterhausen bei Berlin ist gemütlich, klein, familär überschaubar und wird von den (ehrenamtlichen) VeranstalterInnen mit so viel Herz und Liebe ausgerichtet, dass ich durchaus geneigt bin, auch im kommenden Jahr wieder herzukommen.
Wir hatten uns etwas abseits der Menge, aber dennoch mit hervorragendem Blick auf eine Bühne bzw. das Publikum der anderen, eingerichtet, sodass ich Muße und Gelegenheit zum Zeichnen hatte.

Einige davon zeige ich hier. Die farbigen Versionen sind im Anschluss mit Aquarellfarbe koloriert. Was haltet Ihr von den Farben? Zu bunt? Aber so war es halt: bunt, friedlich, fröhlich.

 

 

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.