Der blühende Apfelgarten – voller Blut

Ein UNBEDINGT BEACHTENSWERTES VIDEO:

Die großartige Petersburger Künstlergruppe shortparis veröffentlichte gestern auf Youtube ein neues Video, das ganz klar als Stellungnahme der Künstler gegen den Krieg Russlands gegen die Ukraine zu verstehen ist. Innerhalb eines Tages generierte es bereits knapp 400.000 Aufrufe – und das ganz zu recht.

Es ist die aktuelle Neuaufnahme des Liedes „Der Apfelgarten“ («Яблонный сад») aus dem gleichnamigen 2021 veröffentlichten Album der Band – hier gemeinsam mit dem Koslow-Chor der Veteranen des Zweiten Weltkrieges und der Armee.

Der Text des Liedes – im russischen Original wie auch in englischer Übersetzung – ist auf diversen Plattformen im Internat nachzulesen, z.B. HIER >>https://genius.com/Shortparis-apple-orchard-lyrics<< (RU) und HIER >>https://text-pesni-perevod.ru/shortparis/yablonnyy_sad/<< (EN).

Um Euch das Verständnis zu erleichtern, habe ich mich an einer (sicherlich verbesserungsfähigen) Übersetzung aus dem russischen Original versucht:

Der Apfelgarten

Oh, meine Traurigkeit
Ich bin nicht hier gewesen
Wo ist die Grenze, das Ende?
Wer hat sie gesehen?
Und bei wem bist du jetzt,
Bei wem bist du jetzt?

Der große Land schläft
Der Abend scheint ewig zu dauern
Über der Kathedrale des Kremls
Erhebt sich der Wind

Der Fisch sucht nach Netzen
Der Körper nach Ereignissen
Die Kugel ist klüger geworden
Während des Blutvergießens
Der Soldat ist dir Sohn und Bruder,
Wie er auf der Straße ein Brötchen ist
Und sich am süßen Geschmack erfreut
Der Garten mit den Apfelbäumen blüht wie Honig.

Oh, meine Traurigkeit
Wer sagt die Antwort
Wo ist die Grenze, das Ende?
Wer hat sie gesehen?
Wohin kriecht die Schlange?
Wer hat sie gesehen?
Und zu wem gehörst du inzwischen?

Die Heimaterde schläft
Der Abend ist gelaufen
Über der Kathedrale des Kremls
Steigt Asche auf
Wenn der Soldat auf der Straße
Ein Brötchen ißt
Und sich daran erfreut, wie süß es ist,
Ist er für dich wie ein Sohn und ein Bruder
Der blühende Apfelgarten steht in einer Blutlache.

Ach, du meine Traurigkeit
Ich war hier nicht.
Wo ist die Grenze, das Ende?

Auf facebook gibt es in den Kommentaren unter Beiträgen auf der offiziellen Seite von shortparis und in den Kommentaren unter dem Video Hinweise darauf, dass der Sänger der Band, Nikolaj Komiagin, während der Antikriegsproteste in St. Petersburg verhaftet wurde (jedenfalls war er auf einem Video zu erkennen) und (möglicherweise) tags darauf wieder freigelassen wurde, nachprüfbar sind die Informationen aus nachvollziehbaren Gründen nicht.

Quellen u.a.

https://meduza.io/feature/2022/03/12/shortparis-vypustili-klip-s-horom-veteranov-na-pesnyu-yablonnyy-sad?utm_source=twitter&utm_medium=main

Über Shortparis auch bei Dekoder:

https://www.dekoder.org/de/article/shortparis-band-europa-tournee

über Shortparis bei Arte Tracks:

Autor: Ines Udelnow

Portraitzeichnungen, Zeichnungen aus der Natur und Naturfotografie

4 thoughts

  1. Die mehr als reichlich dekorierten Uniformjacken der Veteranen lassen mich an eine ähnliche Praxis in der DDR denken: Statt großen Geldsummen gab es einen Orden. – Vielleicht war es in Russland bzw. damals ja noch der Sowjetunion ähnlich.
    Ansonsten habe ich das Empfinden, es wird jeden Tag schrecklicher und die Pflanze Hoffnung ist sehr, sehr klein, falls sie überhaupt schon ihren Kopf aus der Erde gesteckt hat.
    Gute Nacht!

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja, der Krieg ist schrecklich und das Leid ist unendlich.
      Ich denke jeden Tag, was für ein übergroßes Glück wir haben, die Nachrichten ausschalten zu können, sobald wir es mögen. So viele Tausende (auf der Welt Millionen) Menschen können das nicht.
      Andererseits sollten wir das auch tun, um die Kraft zu haben, im Rahmen dessen, wozu wir fähig sind zu helfen. Von unserer Selbstgeißelung hat niemand etwas.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.