Wieder Mittwoch

 

Es ist also wieder Mittwoch und Zeit für eine Selbstportrait-Skizze beim Kuttner-Sprechfunk-hören, mit Bleistift ins Skizzenbuch ca. A5

 

Autor: Leinwandartistin

Im Umbruch. Mit Pinsel, Zeichenstift und Fotoapparat auf der Suche nach mir selbst und einem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben.

7 thoughts

      1. Das mit der zurückkommenden Härte bei den Wahlergebnissen in Thüringen kann ich verstehen. –
        So ganz 100%ig kann ich mich nicht mehr an dein Gesicht erinnern – aber es scheint mir ähnlicher als alle vorhergehenden Studien.
        Lieben Gruß

        Gefällt 1 Person

      1. Gern geschehen. Ich dachte aber noch einmal darüber naxh, ob es richtig war, den Ausdruck des Mundes als „hart“ zu bezeichnen. Nur der Strich, die Linien sind etwas „hart“; doch der Ausdruck selbst kann auch anders gedeutet werden, z.B. streng oder: verschlossen oder: entsagend, oder :bitter (?) , oder :entschlossen…. Vielleicht erkenne ich es ja bei der nächsten Zeichnung besser? Oder die Zeichnerin macht es selbst noch deutlicher sichtbar?

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.